Portfolio

  • 12 Jun

    Der Argentinienkalender der Pfarrer Walter Waldschütz-Stiftung

    kalender2
    Es war wieder so weit und ich durfte zum zweiten Mal den Argentinien-Kalender der Pfarrer Walter Waldschütz-Stiftung gestalten. Im Vordergrund der Stiftung steht die Fortsetzung der übernommenen Patenschaft für das Kinderdorf „Hogar Jesús Niño“ in Puerto Rico/Argentinien und dessen Finanzierung, sowie die Unterstützung und Hilfestellungen für die örtlichen Kolpingfamilien bei der Bewältigung der Not der Ärmsten der Armen. Die Einnahmen für den Kalender kommen den Kindern in Missionen zu gute. Wer an Argentinien denkt, denkt dabei nicht unbedingt an Hunger und Not. Dennoch haben in diesem scheinbar so wohlhabenden Land durch wiederholte Wirtschaftskrisen Kinderarmut, Verwahrlosung und der Abstieg ganzer Familien in extreme Armut um sich gegriffen – in den meisten Fällen auf Kosten der Schwächsten, nämlich der Kinder. Die Pfarrer Walter Waldschütz Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Not der am Schlimmsten betroffenen Kinder zu lindern und ihnen im Kinderdorf „Hogar Jesus Nino“ ein sicheres und liebevolles Zuhause zu geben.